Gschwend Aktiv

Gschwend
Aktiv

Alle Routen auf Gschwend-Aktiv

Gschwend - Idyllische Stra├če Tour F

Die Wanderung startet am Gschwender Marktplatz und f├╝hrt durch Wald und Wiesen zum Hagbergturm, einem Jugendstilbauwerk aus dem Jahre 1901. An den Sonn- und Feiertagen von Ostern bis Oktober wird er von 10 bis 18 Uhr von Mitgliedern des Schw├Ąbischen Albvereines bewirtschaftet. Der Aufstieg auf die in 600 m H├Âhe be-findliche Turmkuppe mit 23 m Turmh├Âhe wird mit einer herrlichen Rundumsicht belohnt. Der Blick schweift ├╝ber die Waldenburger Berge, die Hohenloher Ebene, die Kohl-waldh├Âhe mit Einkorn, entlang der Schw├Ąbischen Alb und bei ganz klarer Sicht bis zum Hohenzollern. Werktags und im Winter erh├Ąlt man den Schl├╝ssel zum Turm bei der Familie Frank, Wasserhof 6, Telefon 0 79 72 / 91 19 23. 

Nach so vielen Aussichten bieten die M├╝hlen entlang der Route Einblicke in das Leben der M├╝llersleutÔÇś im Schw├Ą-bischen Wald. Die Menzlesm├╝hle mit ihrer weitgehend erhaltenen M├╝hleneinrichtung ist ein Schmuckst├╝ck am M├╝hlenwanderweg.

Gschwend - Marktplatz Mittel
03:16 11,9 km 3,6 km/h 206 m 205 m

Wegbeschaffenheit

  • Fu├čweg: 103 m
  • Bundesstra├če: 124 m
  • Wanderweg: 1,27 km
  • Nebenstra├če: 1,92 km
  • Stra├če: 2,36 km
  • Weg: 6,08 km
  • Unbekannt: 337 m
  • Asphalt: 1,12 km
  • Naturbelassen: 1,89 km
  • Loser Untergrund: 3,91 km
  • Stra├čenbelag: 4,59 km
8Stk.

Wander- und Radrouten

bietet die Region Gschwend mit seiner vielf├Ąltigen Natur, welche Sie auf den Spuren der R├Âmer zu den sch├Ânsten Pl├Ątzen f├╝hren.

69km

Wander- und Radkilometer

├╝ber Wanderwege, losen Untergrund oder asphaltierte Abschnitte bieten f├╝r jede Altersklasse M├Âglichkeiten, die Natur zu erleben.

1 076hm

H├Âhenmeter

verteilen sich auf mehr oder weniger sportliche und ruhigere Routen. Die Informationen hierzu befinden sich auf den einzelnen Routenseiten.

18:55Std.

Sehensw├╝rdigkeiten

So lange w├╝rde es dauern, alle Rad- und Wanderrouten der Region Gschwend zu besuchen. Versuchen Sie es gern ;)